4.11.15/Randy/Souveränität BRD

Am 4. November fragte Randy:
Hi, Ist der Deutsche Staat souverän und ist die Verfassung rechtskräftig?

Hier die Antwort des Hofnarren:

Liebe Randy:

Beim Lesen Deiner Frage habe ich mich als Erstes gefragt, ob wir denn in der Schweiz souverän sind. Die Schweizerische Eidgenossenschaft, organisiert als föderalistischer, demokratischer Staat, ist auf dem Papier natürlich souverän. Wenn wir aber etwas tun oder beschliessen, das den Mächtigen dieser Welt nicht passt, werden einzelne Politiker oder die Schweiz als Ganzes so lange unter Druck gesetzt oder erpresst, bis wir das tun oder lassen, was den Mächtigen passt. Direkte Demokratie hin oder her. Im Lufttraum der souveränen Schweiz wird ja schon seit Jahren von fremden Mächten nach Lust und Laune gesprayt (vgl zur Sprayerei: www.chemtrail.de). Soviel zur Souveränität der souveränen Schweiz.

In der Bundesrepublik Deutschland ist die Sache etwas komplizierter. Wie überall auf der Welt werden auch hier die entscheidenden Dinge mit Geheimverträgen und auf der Ebene der Geheimdienste und Geheimlogen geregelt. Horst Seehofer hat 2013 am Fernsehen gesagt: „Diejenigen, die gewählt sind, haben nichts zu entscheiden und die, die entscheiden, sind nicht gewählt“. Die entscheidenden Informationen werden uns vorenthalten. Wir sind also auf öffentliche Quellen angewiesen.

Beim Anhören der offiziellen Verlautbarungen, die BRD sei ein souveräner Staat, stellen sich allerdings – ohne in juristische Spitzfindigkeiten abzugleiten – ein paar Fragen:
Warum ist die BRD eine Finanzagentur? Die „Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH“ ist ein Ende 2000 gegründetes Unternehmen des Bundes mit Sitz in Frankfurt/Main. Alleiniger Gesellschafter ist die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Bundesministerium der Finanzen. (www.firmen.sofortauskunft.info und www.youtube.com/watch?v=SM3No6_4d0k)
Warum ist die „Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH“ eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung und im Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt/Main unter der Nummer HRB 51411 eingetragen (www.wahrheiten.org/blog/brd-luege)?
Warum hat die BRD ein Grundgesetz, das vom Volk nicht angenommen wurde und keine Verfassung, welche vom Volk angenommen werden müsste?
Warum ist dieses Grundgesetz ein Grundgesetz für die BRD und nicht der BRD?
Warum haben die Deutschen einen Personalausweis und keine Identitätskarte?
Warum sind Deutsche Personal und haben keine Identität?
Warum verhält sich die Deutsche Bundeskanzlerin in der aktuellen Politik nicht wie die Chefin eines souveränen Staates?
Warum kann W. Schäuble, Bundesfinanzminister, an einer Bankertagung sagen, Deutschland sei seit 1945 nie ganz souverän gewesen? (www.youtube.com/watch?v=ZVGfNjhqhKQ)
Warum findet Gerd-Helmut Komossa für sein Buch „Die deutsche Karte“ in Deutschland keinen Verleger? Komossa ist ehemaliger Chef des militärischen Abschirmdienstes der BRD und seit Erscheinen seines Buches untergetaucht. Komossa ist einer der ersten, der offiziell vom Vorhandensein der sog. „Kanzlerakte“ schreibt.
Warum stellt Egon Bahr Souveränität ganz grundsätzlich in Frage? Egon Bahr war ein Deutscher Politiker der SPD und persönlicher Freund des Deutschen Kanzlers Willy Brandt (www.youtube.com/watch?v=44FxpH7eBUk)

Nach meinem Dafürhalten ist die BRD kein souveräner Staat, sondern eine Kolonie der USA. Es gilt nach wie vor Besatzungsrecht. Die BRD hat keinen Friedensvertrag.

Falls Du weiter in diese Thematik eintauchen willst, empfehle ich:
www.youtube.com/watch?v=WdhhnbTHcU4: Interview mit Gerd-Rene Polli, ehem. Chef des österreichischen Verfassungsschutz
www.youtube.com/watch?v=7jemmfzjJE4: Vortrag von Reiner Oberhüber
www.youtube.com/watch?v=ThtvokXME9o: Klagemauer TV
www.youtube.com/watch?v=XtA9o6IQSo4: Unterwerfung der Deutschen Kanzler

Herzlich, Hofnarr